Auf ins Fichtelgebirge 
Urlaub im Fichtelgebirge
Aktuelles
Ausflugstipps
Bildergalerie
Fichtelgebirge A - Z
Mountainbiking
Radwandern
Satellitenbild / Karte
Veranstaltungen
Wandern
Webcams
Winter
Anreise / Routenplaner
Impressum / Links




Themenübersicht

Allgemeines

Gemeinsame Vermarktung rund um den Ochsenkopf

Fichtelgebirgsbahn fährt wieder - Bus-Schiene-Konzept verbessert die Anbindung des Hohen Fichtelgebirges

Längste Beschneiungsanlage lädt zum Skifahren an den Ochsenkopf


Weißenstadt erhält ein Kurzentrum


Deutscher Landjugend Tag in Kulmbach


Thema Skihalle
Info-Veranstaltung zum Thema Indoor-Skipiste

Neue Idee: Indoor-Skipiste am Erlebnisberg Ochsenkopf

Bischofsgrün: Starkes öffentliches Interesse an Skihalle 

Bischofsgrün: Skihalle geplant

Events

Konzert-Highlight: Rock im Kupark

1. Harley-Treffen im Herzen des Fichtelgebirges

Mit Ex-Profi Armin Eck und seinem Team trainieren

2007: Premiere auf der Felsenbühne Waldstein


Erlebnis Fichtelgebirge

Wunsiedel: Greifvogelpark öffnet seine Pforten

Die Baumkronen erobern - im Kletterpark Untreusee

Kutsch oder Schlittenfahrten - unvergessliche Erlebnisse


Mit dem Deval-Kart auch im Sommer auf die Piste
Wandern

Bischofsgrüner Panoramaweg

Fränkischer Gebirgswanderweg als neuer Qualitätswanderweg ab Herbst

Nordic Parc bündelt die sportlichen Aktivitäten


Ein Traum in Weiß - die Schneeschuh-Touren mit den Wanderführern des Fichtelgebirgsvereins


Kräuterwanderungen - Kostbarkeiten am Wegesrand entdecken



Hier finden Sie Aktuelles aus dem Fichtelgebirge

5.02.07 15:44
Werbeaktion für den Deutschen Landjugend Tag in Kulmbach

By LANDJUGEND OBERFRANKEN / ALEXANDRA KRAUSE

Filmprojekt der oberfränkischen Landjugend angelaufen -
weitere erfolgreiche Werbeaktionen auf der Internationalen Grünen Woche ...






Berlin. Anziehungspunkt der Grünen Woche war für die Landjugend aus Oberfranken die Erlebnishalle. Hier traf zusammen, was zusammentreffen sollte. Landjugendeigenes Filmteam, prominente Leute, die neue DLT-Rinderrasse der Landjugend.
Ob es die Werbeaktion um den Deutschen Landjugendtag in Kulmbach vom 29.6.-1.7.2007, der Auftritt der DLT-Kuh zum Agrarischen Jugendforum im ICC oder das sozial-kritische Theaterstück der Schleswig-Holsteinischen Landjugend „Eine kleine Mordmusik“ war, zu filmen gab es für das erst seit einigen Wochen bestehende Filmteam der Landjugend Oberfranken reichlich. Die Grüne Woche mit ihren Highlights bildet den Auftakt für das im Bezirksverband Oberfranken durchgeführte Filmprojekt. Ziel ist es, die vielfältigen Aktivitäten der Landjugend vor Ort in Oberfranken und die Reichweite der
Landjugendarbeit auf ansprechende Weise der Öffentlichkeit näher zu bringen. Mit dem
Film wollen die Landjugendmitglieder zeigen wie spannend der ländliche Raum sein kann. Und dass Landjugend mehr ist als fünf Jugendliche unter der Dorflinde. Ein interessanter, den Verband widerspiegelnder Imagefilm soll das Ergebnis des auf anderthalb Jahre geplanten Verbandsprojektes werden. Professionelle Unterstützung erfährt die Landjugend dabei durch den Regisseur und Kameramann, Michael Jahreis, aus Weißenstadt in Oberfranken (Foto oben). Gemeinsam mit einer Regiegruppe, Technikern für Licht und Ton und Kameraassistent/in gelang es, in Berlin erste Aufnahmen für diesen Film zu machen.
Besonders stolz sind die Jugendlichen auf den Mitschnitt des Statements von Vizekanzler Franz Müntefering (Foto unten) zum Deutschen Landjugendtag in Kulmbach. Doch auch der Starkoch Sigfried Kayser, der zur Grünen Woche die gläserne Wurstküche der Berliner Fleischerinnung zum Kochen brachte, rief filmische Begeisterung hervor.
Eine erste Kostprobe wird es nach Aussage der Regiegruppe zum Deutschen Landjugendtag in Kulmbach geben. Halten Sie die Augen offen.

Weitere erfolgreiche Werbeaktionen

Um den ländlichen Raum besonders an dem ereignisreichen Wochenende vom 29.6.-1.7.2007 zu beleben, warben die jungen Leute aus Oberfranken mit einer weiteren einfallsreichen Aktion. Gelbe Ohrmarken mit Logo, Datum und Austragungsort des DLT. Sein Schlüsselbund zeigend, erklärte Sebastian Tröger, Bezirksvorsitzender der oberfränkischen Landjugend, dass die Ohrmarken als Schlüsselanhänger gedacht seien, aber gern auch als Stifthalter verwendet werden können. Unterstützt wurde der Almauftrieb und die Verteilung der Ohrmarken durch rund 200 oberfränkische Landjugendmitglieder in blau leuchtenden T-Shirts mit dem Spruch: „Wir haben da schon mal was vorbereitet“. Und wenn man sich das Programm des Deutschen Landjugendtages anschaut, dann versprechen die Organisatoren dieses bundesdeutschen Jugendtreffens nicht zu viel mit ihrem Motto „Tatort Oberfranken- ein gewaltiges Erlebnis“.

Besonders wird den einen oder andern überraschen, dass die oberfränkische Landjugend eine eigene Rinderrasse züchtet. Mit der eigens für den Deutschen Landjugendtag (DLT) in Kulmbach vom 29.6.-1..7.2007 gekreuzten Schaukuhherde hat die Landjugend Oberfranken der Bayerischen Jungbauernschaft nicht nur die Besucher auf der Internationalen Grünen Woche für den DLT begeistert.

Links:
www.dlt2007.de
www.landjugend-oberfranken.de


Related news:



<- Back to the news list

Das

Fichtelgebirge

im Herzen

Europas