Auf ins Fichtelgebirge 
Urlaub im Fichtelgebirge
Aktuelles
Ausflugstipps
Bildergalerie
Fichtelgebirge A - Z
Mountainbiking
Radwandern
Satellitenbild / Karte
Veranstaltungen
Wandern
Webcams
Winter
Anreise / Routenplaner
Impressum / Links




Themenübersicht

Allgemeines

Gemeinsame Vermarktung rund um den Ochsenkopf

Fichtelgebirgsbahn fährt wieder - Bus-Schiene-Konzept verbessert die Anbindung des Hohen Fichtelgebirges

Längste Beschneiungsanlage lädt zum Skifahren an den Ochsenkopf


Weißenstadt erhält ein Kurzentrum


Deutscher Landjugend Tag in Kulmbach


Thema Skihalle
Info-Veranstaltung zum Thema Indoor-Skipiste

Neue Idee: Indoor-Skipiste am Erlebnisberg Ochsenkopf

Bischofsgrün: Starkes öffentliches Interesse an Skihalle 

Bischofsgrün: Skihalle geplant

Events

Konzert-Highlight: Rock im Kupark

1. Harley-Treffen im Herzen des Fichtelgebirges

Mit Ex-Profi Armin Eck und seinem Team trainieren

2007: Premiere auf der Felsenbühne Waldstein


Erlebnis Fichtelgebirge

Wunsiedel: Greifvogelpark öffnet seine Pforten

Die Baumkronen erobern - im Kletterpark Untreusee

Kutsch oder Schlittenfahrten - unvergessliche Erlebnisse


Mit dem Deval-Kart auch im Sommer auf die Piste
Wandern

Bischofsgrüner Panoramaweg

Fränkischer Gebirgswanderweg als neuer Qualitätswanderweg ab Herbst

Nordic Parc bündelt die sportlichen Aktivitäten


Ein Traum in Weiß - die Schneeschuh-Touren mit den Wanderführern des Fichtelgebirgsvereins


Kräuterwanderungen - Kostbarkeiten am Wegesrand entdecken



Hier finden Sie Aktuelles aus dem Fichtelgebirge

6.08.07 13:08
Eröffnung des Kurzentrums Weißenstadt

By HARALD JUDAS

Am 18. August ist es soweit: Direkt am Westufer des Weißenstädter Sees wird das neue Kurzentrum Weißenstadt eröffnet.





An dem Projekt eines Gesundheits und Vitalhotels beteiligt ist die österreichische Küning-Gruppe, die in Österreich bereits fünf Kurzentren betreibt. Das neue Vier-Stern-Hotel wird einen integrierten Wellness-Bereich mit über 100 Anwendungsmöglichkeiten wie Radon- und Ganzkörperkältetherapie, mit Massage-, Fango- und Bäderabteilung, Hallenbad, Freibad, Saunabereich und Kosmetikabteilung erhalten. Zur Eröffnung im Laufe des Jahres 2007 sollen zunächst 55 Vollzeitarbeitsplätze entstehen. In drei bis vier Jahren ist dann geplant 85 Arbeitskräfte zu beschäftigen.
Im September 2005 war Baubeginn – inzwischen steht das imposante Gebäude bereits. Die Bedeutung des Projektes für die Region zeigt sich schon, daran, dass zur Grundsteinlegung Minister Wiesheu erschienen war. Er sprach von einem bayerisch-österreichischen Joint-Venture. Für die österreichische Künig-Gruppe, wird das Weißenstädter Hotel das siebte Kurzentrum sein.
Die geplanten Baukosten betragen 15,25 Millionen Euro. Das Hotel soll 200 Betten haben. In einer Tiefgarage finden 180 Fahreuge Platz. Dazu ist ein Veranstaltungssaal für 300 Gäste geplant. Der Gesundheits-, Vital-, Wellness-, Kosmetik- und Arztbereich hat eine Größe von 2.000 Quadratmeter.

Links:
www.kurzentrum-weissenstadt.de


Related news:



<- Back to the news list

Das

Fichtelgebirge

im Herzen

Europas