Auf ins Fichtelgebirge 
Urlaub im Fichtelgebirge
Aktuelles
Ausflugstipps
Bildergalerie
Fichtelgebirge A - Z
Mountainbiking
Radwandern
Satellitenbild / Karte
Veranstaltungen
Wandern
Webcams
Winter
Anreise / Routenplaner
Impressum / Links




Themenübersicht

Allgemeines

Gemeinsame Vermarktung rund um den Ochsenkopf

Fichtelgebirgsbahn fährt wieder - Bus-Schiene-Konzept verbessert die Anbindung des Hohen Fichtelgebirges

Längste Beschneiungsanlage lädt zum Skifahren an den Ochsenkopf


Weißenstadt erhält ein Kurzentrum


Deutscher Landjugend Tag in Kulmbach


Thema Skihalle
Info-Veranstaltung zum Thema Indoor-Skipiste

Neue Idee: Indoor-Skipiste am Erlebnisberg Ochsenkopf

Bischofsgrün: Starkes öffentliches Interesse an Skihalle 

Bischofsgrün: Skihalle geplant

Events

Konzert-Highlight: Rock im Kupark

1. Harley-Treffen im Herzen des Fichtelgebirges

Mit Ex-Profi Armin Eck und seinem Team trainieren

2007: Premiere auf der Felsenbühne Waldstein


Erlebnis Fichtelgebirge

Wunsiedel: Greifvogelpark öffnet seine Pforten

Die Baumkronen erobern - im Kletterpark Untreusee

Kutsch oder Schlittenfahrten - unvergessliche Erlebnisse


Mit dem Deval-Kart auch im Sommer auf die Piste
Wandern

Bischofsgrüner Panoramaweg

Fränkischer Gebirgswanderweg als neuer Qualitätswanderweg ab Herbst

Nordic Parc bündelt die sportlichen Aktivitäten


Ein Traum in Weiß - die Schneeschuh-Touren mit den Wanderführern des Fichtelgebirgsvereins


Kräuterwanderungen - Kostbarkeiten am Wegesrand entdecken



Hier finden Sie Aktuelles aus dem Fichtelgebirge

17.01.07 12:36
Skihalle geplant

By HARALD JUDAS

Am Fuß des Ochsenkopfes nahe Bischofsgrün rund um das gemeindlichen Freibades plant eine Investorengruppe die Errichtung einer Skihalle.



Eine erste unverbindliche Projektskizze

Auf einer Fläche von rund sechs Hektar soll eine 300 Meter lange Halle und im Umgriff weitere Einrichtungen wie ein Campingplatz entstehen. Zudem soll das bestehende beheizte Freibad überdacht und in den Komplex einbezogen werden. In der Halle soll Skifahren, Langlauf und Biathlon möglich sein. Die Erschließung ist mit einer neuen Straße von Süden her geplant. Die Halle enthält dann wie vergleichbare Objekte (Neuss, Bottrop, Senftenberg, Wittenburg) auch eigene Gastronomie mit 200 Sitzplätzen und ergänzende Infrastruktur, wie einen Skiverleih.Wie es in einem Bericht des Nordbayerischen Kurier dazu hieß, laufen erste Planungen. Und auch erste Landesministerien seien einbezogen worden. Bisher gab es hierbei nur positive Stimmen – auch von seiten der betroffenen Grundstückseigentümer. Als nächstes sei nun die Gründung eine Projektgesellschaft – formal unter Federführung der Gemeinde notwendig. Das Projekt soll in öffentlich-privater Partnerschaft erstehen und wäre wie der NK weiter herausstellt, das größte Infrastrukturvorhaben im Fichtelgebirge seit Jahren.
Aktuelle Ergänzung - 08.02.2007
Wie inzwischen vor Ort zu erfahren ist, ist die Standortfrage keineswegs bereits entschieden. Nur auf einen Standort innerhalb der Gemarkung Bischofsgrün scheint man sich festgelegt zu haben. Mit Spannung darf man deshalb auf eine Bürgerversammlung zum Thema warten. Diese ist für den 28, Februar, um 19.30 Uhr vorgesehen.

Links:
www.snowtropolis.de
www.snowfunpark.com


Related news:



<- Back to the news list

Das

Fichtelgebirge

im Herzen

Europas